Foto Wahlstand im Nordwestzentrum rechts Karlheinz Grabmann auch als wandelnde Litfasssäule unterwegs, links Herbert Krajnik.

Jeder Mensch ist ein Politiker. Unser Leben ist politisch… Mach mit…

Die Landtagswahl findet am Sonntag den 28.10.2018 statt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten vor dem Wahltag ihren Wohnsitz im Land Hessen haben.

In den nächsten fünf Jahren steht viel auf dem Spiel. Doch es gibt Hebel, wie wir unsere Forderungen stark machen können – für progressive Politik! Ich freue mich, wenn Sie diesen Weg weiter mit mir beschreiten.

Der Aufbruch bei der Bundestagswahl hat mir gezeigt: Viele Wähler*innen möchten sich einbringen und etwas bewegen. Ich will deshalb noch mehr Möglichkeiten nach einem Wahlsieg anbieten, um selbst vor Ort aktiv zu werden. Dazu habe ich eine Kommunikationsplattform als „BÜRGER-VERBINDUNG“ vorgesehen.

Auseinandersetzungen mit der Regierung werden folgen und wir mischen uns ein.

Da Politik unser Leben bestimmt, möchte ich meine Mission

umsetzen, dass mindestens ein Wahlkreis in Hessen für die

Bürgerinnen und Bürger im Landtag aktiv vertreten ist.

Mein Impuls ist MITREDEN, MITGESTALTEN, MITENTSCHEIDEN.

Durch Kommunikation schaffe ich die Voraussetzungen dafür.

Das ist kein Wahlversprechen, dass ist eine Verpflichtung für mich.

ICH BIN FÜR EINE POLITIK MIT UND FÜR DEN BÜRGER*INNEN.

 

 Lieber Herr Grabmann,
das Wohl aller Bürger in Frankfurt liegt mir am Herzen. Um dieses Wohl zu gewährleisten, bedarf es aufrichtiger, engagierter Menschen, die in den verschiedenen Bereichen des Lebens wirken. Sie sind in der Politik. Sie wollen gestalten. Sie verdienen das Vertrauen, die Interessen der Bürger in Ihrem Wahlkreis glaubwürdig zu vertreten. Sie haben die Kraft. Sie haben das Durchsetzungsvermögen. Jetzt fehlen nur noch die Kreuzchen auf den Stimmzetteln.

Herzlichst, Wolfgang Maiworm

 

 

Ein Kreuz für den Direktkandidaten Karlheinz Grabmann kann

viel bewegen – die vielen anderen Kreuzchen noch mehr!

Wir Menschen im Wahlkreis 35 gestalten die Politik mit.

Dafür lohnt es sich WÄHLEN zu gehen.

Egal, ob bisheriger NICHTWÄHLER, NEUWÄHLER, WECHSELWÄHLER,

oder STAMMWÄHLER.

Diesmal wählen wir aus Überzeugung, um einen Wahlkreis für uns zu gewinnen.

2013 gingen alle 6 Wahlkreise in Frankfurt an die CDU!

Mein Ziel:

ist es den Lebensweg von Menschen, insbesondere Kindern zu verbessern.

 

Was wächst noch schneller als Frankfurt?

Antwort: Die Sorgen der Eltern!