Kommunalwahl 2021 Ortsbeirat 8 Frankfurt Karlheinz Grabmann - Home |  Facebook

Karlheinz Grabmann am Gerechtigkeitsbrunnen in Frankfurt spricht er zu den Jugendlichen bei einer der ersten Friday for Future Demos. https://www.facebook.com/Politikchallenge/videos/145401233081296

Über die Wahl habe ich schon einen ausführlichen Beitrag hier im Blog geschrieben http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/wahl-zur-kommunalen-auslaender-und-auslaenderinnenvertretung-kav-in-frankfurt-am-main-am-14-maerz-2021/

Die KAV ist der Ausländerbeirat der Stadt Frankfurt am Main. Sie vertritt die Belange der ausländischen Einwohner der Gemeinde. Sie berät die Gremien der Stadt Frankfurt in allen Angelegenheiten, die ausländische Einwohner betreffen. Als ein politisches Gremium, welches sowohl in der Hessischen Gemeindeordnung verankert als auch an einer Nahtstelle zwischen Stadtverordnetenversammlung und Verwaltung auf der einen und ausländischen Personen und Vereinen auf der anderen Seite angesiedelt ist, kann sich die KAV also für eine lokale Integrationspolitik einsetzen und gegen Ungleichheit und Diskriminierung vorgehen. Die KAV engagiert sich unter anderem für das friedliche Miteinander von Deutschen und Migranten unter Rücksichtnahme auf Kultur, Religion und Sprache, für Bildungschancen und Integration in Kindertagesstätten und Schulen und für die Förderung der ausländischen Vereine.

In Frankfurt am Main lebten 2019 insgesamt 227.392 Ausländer.

In den beiden Stadtteilen Heddernheim und Niederursel lebten 2019 insgesamt 9.189 Ausländer, davon 4.336 in Heddernheim und 4.853 in Niederursel. Es ist gut, wenn die KAV die Belange der ausländischen Einwohner*innen vertritt.

Diese Wahl ist genauso wichtig, wie die beiden anderen Wahlen Stadtparlament und Ortsbeirat.

Am besten machen Sie bei der Wahl Ihr Kreuz oben auf der FREIE WÄHLER-LISTE.