250 Tage vor der Wahl habe ich mit dem Wahlkampf begonnen. Ich habe meine Webseite so aufgebaut, dass für alle Besucher die Informationen frei zugänglich sind und ich stetig Rechenschaft über Sachverhalte liefere. Eine offene Kommunikation ist daher möglich.

Ich möchte mit Transparenz den Bürger die freie Willenserklärung für eine fundierte Wahlentscheidung erleichtern. Nach einem Wahlsieg „Ziel 70.000 Erststimmen“ möchte ich die Wünsche der Bürger umsetzen. Unsere Offenheit soll zu gemeinsamen Vertrauen führen. Ich sehe mich zur Rechenschaft meiner Arbeit verpflichtet.

Am Anfang habe ich eine Online-Offensive gestartet:

+ Krebs ist heilbar, auch in der Politik http://bundestagswahl.karlheinzgrabmann.de/

+ Politische Ansichten als Wahlentscheidung. Erststimme für Karlheinz Grabmann http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/

Informationen für alle Ministerien, Aktuelles im Blog und alles über die FREIEN WÄHLER FRANKFURT – HESSEN – BUND;

JUNGE FW http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/infos-der-freien-waehler-und-webseiten/

+ Die Arbeit nach der Wahl . Die Plattform „BürgerVerbindung“http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/buerger-verbindung-nach-der-wahl/

+ Informationen zur Bundestagswahl http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/informationen-zur-bundestagswahl/

+ Bundeswahlkampf der FREIEN WÄHLER Die anständige Alternative https://www.die-anstaendige-alternative.de/

+ Meinungsbarometer im Wahlkreis 183 Frankfurt II

Social Media:

Facebook https://www.facebook.com/Politikchallenge/

Google plus https://plus.google.com/117535745320081191431/posts/JZVLqTMnD9Y sowie Twitter, Linked, Xing

Portale für Kandidaten:

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/karl-heinz-grabmann

http://wahl-regional.de/profile/index.php?v=Karlheinz&n=Grabmann&cid=209

Vor Ort in den Stadtteilen

Aufmerksamkeit schaffen durch persönliche Präsenz. Zu Fuß als Sandwich-Man (tragbares Plakat am Bauch und Rücken), Mit dem kleinen VW Bus mobil unterwegs im August/September in allen Stadtteilen. Wahlstände z.B. Nordweststadt und Teilnahme an politischen Veranstaltungen auf Einladung.

Werbung                        keine Plakatwerbung in Frankfurt am Main! 

Online, Anzeigen, Flyer und ein persönlicher Notfall-Helfer

„Du mußt die Veränderung sein, wenn Du DEUTSCHLAND verändern willst“. Ich bin dafür und bereit!

Ich bitte um Ihre Unterstützung. So einen persönlich offenen Wahlkampf hat in Frankfurt noch kein Kandidat geführt. 

Diesmal die Erststimme für Karlheinz Grabmann. Danke!