Die entscheidende Frage ist: Was möchtest Du wirklich?

Schaffe deine eigene Wunder. Hör bitte auf, das glaube ich nicht. Sei Dir Deiner Ziel bewusst. Habe keine Angst kleine und große Wünsche zu formulieren und als Ziel zu benennen. Der Glaube wird nach und nach zur Erfüllung. Nutze die Lebenskraft von positiver Erfüllung. Verabschiede dich vom logischem Glauben und verabschiede Dich von Zweifel! Schaffe Dir eine neue Vorstellungskraft für den Traum der Menschheit für uns ALLE.

Es ist ja schon längst kein Geheimnis mehr, dass wir während unserer gesamten Schulzeit leider nicht gerade das lernen bzw. gelernt haben, was jeder von uns für ein gesundes, glückliches und vor allem freies Leben eigentlich an Wissen bräuchte.

Und genauso sollte mittlerweile hoffentlich bereits den Meisten bewusst sein, dass uns in dieser mehr als nur veralteten Institution genannt „Schule“, stets nur solche Informationen eingetrichtert wurden, die einen jeden von uns zu einem gut funktionierenden Rad in der Wirtschaftskette heranzüchten soll(t)en…

…oder um es besser auf den Punkt zu bringen: zu einem Arbeitssklaven, der bitte auch ja nichts hinterfragt und schon gar nicht das System, für welches man arbeitet!

Daraufhin wurden wir ja im Laufe der vielen Jahren auch wunderbar getrimmt – und zwar durch das auswendig lernen von allem, was uns vor die Nase gesetzt wurde, mag es auch noch so sinnlos gewesen sein.
 

Wen interessiert schon der ganze Sch…?
Aber nein, bloß nicht auf die Idee kommen den Lehrer mal zu fragen, warum es denn so wichtig ist zu wissen:

– wann und wie lange genau der kalte Krieg stattgefunden hat,

– welcher geisteskranke Kriegsführer es diesmal wieder war, der den Großteil Europas übernehmen und halb ausrotten konnte bzw. wollte oder

– wie lange der Nil ist…

Aber wehe man spricht das mal aus, oder stellt die alles entscheidende Frage: „Was genau bringt es mir denn im Leben all das zu wissen, lieber Herr Lehrer?“

Und schon bekamen die Eltern sogar von letzterem höchstpersönlich ein Briefchen mit nach Hause und es gab mal wieder eine gehörige Portion Anschiss.

Erinnert Dich das vielleicht auch an alte Zeiten karlheinz grabmann? 🙂

Ein großes Verbrechen an der Menschheit

All das mag für den ein oder anderen jetzt vielleicht etwas übertrieben klingen, aber dann hat man ganz offensichtlich das Spiel, dieses große Verbrechen an der Menschheit noch immer nicht gänzlich durchschaut – was jedoch zugegebenermaßen auch nicht gerade leicht ist.



Auch Andy und ich kamen erst nach und nach dahinter, wie verdammt ausgeklügelt dieser große Irrsinn eigentlich ist, und was für einen tatsächlichen Schaden es anrichtet… 

…wenn wir unsere Kinder die 9-12 mitunter wichtigsten Jahre ihres Lebens hinter eine Schulbank setzen, von wo aus sie mit all dem Müll zugeschüttet werden, der auch uns bereits einen Großteil unserer wertvollen Lebenszeit gestohlen hat.

All diese Informationen wirken nämlich auf uns und programmieren uns systematisch, was enorme Auswirkungen darauf hat wie wir bald schon unsere Welt um uns herum wahrnehmen, wie wir denken & fühlen und wie wir dann schließlich auch unser Leben gestalten:
 

Das schlimmste kommt erst noch


Aber was ja an der ganzen Sache noch viel schlimmer ist, ist die Tatsache, dass man uns zudem gezielt vorenthält, was eigentlich unser absolutes Geburtsrecht ist: Nämlich das Wissen um unsere Herkunft, wer und was wir wirklich sind, den Sinn des Lebens, und wie das Spiel des Lebens überhaupt gespielt wird.

Man hat uns bewusst vorenthalten, dass es gewisse Spielregeln gibt – kosmische Gesetzmäßigkeiten bzw. physikalische Naturgesetze, geistige Regeln, und dass alles was wir denken und fühlen unsere persönliche Realität erschafft.


Wen interessiert schon der ganze Sch…?
Aber nein, bloß nicht auf die Idee kommen den Lehrer mal zu fragen, warum es denn so wichtig ist zu wissen:

– wann und wie lange genau der kalte Krieg stattgefunden hat,

– welcher geisteskranke Kriegsführer es diesmal wieder war, der den Großteil Europas übernehmen und halb ausrotten konnte bzw. wollte oder

– wie lange der Nil ist…


Aber wehe man spricht das mal aus, oder stellt die alles entscheidende Frage: „Was genau bringt es mir denn im Leben all das zu wissen, lieber Herr Lehrer?“

Und schon bekamen die Eltern sogar von letzterem höchstpersönlich ein Briefchen mit nach Hause und es gab mal wieder eine gehörige Portion Anschiss.

Erinnert Dich das vielleicht auch an alte Zeiten karlheinz grabmann? 🙂

Ein großes Verbrechen an der Menschheit




Auch Andy und ich kamen erst nach und nach dahinter, wie verdammt ausgeklügelt dieser große Irrsinn eigentlich ist, und was für einen tatsächlichen Schaden es anrichtet… 

…wenn wir unsere Kinder die 9-12 mitunter wichtigsten Jahre ihres Lebens hinter eine Schulbank setzen, von wo aus sie mit all dem Müll zugeschüttet werden, der auch uns bereits einen Großteil unserer wertvollen Lebenszeit gestohlen hat.

All diese Informationen wirken nämlich auf uns und programmieren uns systematisch, was enorme Auswirkungen darauf hat wie wir bald schon unsere Welt um uns herum wahrnehmen, wie wir denken & fühlen und wie wir dann schließlich auch unser Leben gestalten:
 

Das schlimmste kommt erst noch


Aber was ja an der ganzen Sache noch viel schlimmer ist, ist die Tatsache, dass man uns zudem gezielt vorenthält, was eigentlich unser absolutes Geburtsrecht ist: Nämlich das Wissen um unsere Herkunft, wer und was wir wirklich sind, den Sinn des Lebens, und wie das Spiel des Lebens überhaupt gespielt wird.

Man hat uns bewusst vorenthalten, dass es gewisse Spielregeln gibt – kosmische Gesetzmäßigkeiten bzw. physikalische Naturgesetze, geistige Regeln, und dass alles was wir denken und fühlen unsere persönliche Realität erschafft.


Statt uns also beizubringen, wie wir mit diesen großen, mächtigen Energien umgehen, um sich endlich eine Realität zu erschaffen, die wir auch wirklich wollen – hat man uns in dem Glauben gelassen, dass wir nur wenig bis gar keinen Einfluss auf unsere Lebensumstände haben.

Damit ist jetzt aber Schluss, deshalb solltest Du Dir unbedingt eines unserer beliebtesten Interviews mit Ilona Selke ansehen, falls Du es damals verpasst hast. Aber selbst wenn Du es schon gesehen hast, solltest Du Dir bitte ein weiteres Mal anhören was sie Dir zu sagen hat.

Vor allem dann, wenn es noch bestimmte Dinge in Deinem Leben gibt, die nicht ganz so laufen wie Du es gerne hättest!

Ilona kann Dir nämlich wirklich dabei helfen, sowie sie auch schon tausenden von anderen Menschen geholfen hat. Überzeuge Dich selbst und hör Mal rein. Bis zum Mittwoch, den 03.07. um 23:59 Uhr steht es Dir kostenfrei zur Verfügung.

Dieses Video ist sehr spannend und förderlich!

Hier geht es zum Interview


Darin erfährst Du:

  • wie Du durch die Kraft Deines Bewusstseins und der Imagination unerklärliche „Zufälle“ in Dein Leben ziehen
    kannst, damit sich dadurch sogar Deine kühnsten Träume verwirklichen lassen.
  • wie Ilona es immer wieder schafft große, unglaubliche „Wunder“ in ihrem Alltag zu erleben, die sie allein durch die Kraft der Manifestation bewirkt hat.
  • warum es funktioniert und wie auch Du es schaffen kannst

Man hat uns jetzt nämlich oft & lange genug die Lüge erzählt, dass Krankheit, Mangel & Armut lediglich eine Laune des Schicksals seien und die Reichen, Erfolgreichen, Gesunden & Glücklichen Zeitgenossen unter uns eben einfach nur Glück hatten!

Während wir uns also diesen Bären haben aufbinden lassen, ohne auch nur den leisesten Verdacht zu schöpfen – zumindest eine Zeit lang – haben sich einige wenige des der Masse verheimlichten Wissens
bestens & fortwährend bedient.

Selbst die erfolgreichsten Profisportler, Unternehmer oder auch die Globalplayer unter den Großkonzernen wie … (ich möchte den Namen einiger dieser großen Marken jetzt aus Selbstschutz nicht nennen, aber Du kennst sie, denn jeder von uns kennt sie und nutzt oft leider deren Produkte)…



Und während man dem Volk noch erzählen will, es sei doch alles nur esoterischer Humbug – gehören Bücher wie z.B. „The Secret“ oder „Die Entstehung der Realität: Wie das Bewusstsein die Welt erschafft“ seit jeher zur Allgemeinbildung (oder Abendlektüre) solcher Persönlichkeiten.

Ja, hintenrum lassen sie sich auch gerne still & heimlich von Menschen wie Ilona beraten, oder wenden deren Übungen an, um durch die Kraft der Visualisierung ihr größtmögliches Potenzial zu entfalten. Und das ihrer Mitarbeiter.

Einige davon holen sich sogar jährlich einen Schamanen
in die Firma… nicht zu fassen, oder?


Also wie Du siehst, ist das dort gang und gäbe. Deshalb sollten wir uns wirklich nicht länger einreden lassen, dass wir spinnen, wenn wir in aller Öffentlichkeit von den geistigen Gesetzmäßigkeiten und der Macht unseres Bewusstseins reden.

Dies sollte nämlich auch langsam für uns zum Allgemeinwissen gehören – sonst laufen wir nur weiterhin wie Blindfische durchs Leben, und glauben an die Geschichte vom toten Hund. 😉

Und weil es eben so unendlich wichtig ist, dass wir uns unserer Schöpferkraft wieder vollkommen bewusst werden, um sie dann schließlich richtig einzusetzen, und zwar endlich ganz zu unserem Besten – freuen wir uns sehr, dass es lebende Beispiele wie Ilona Selke gibt, die es wirklich versteht, einem dieses Thema nahezubringen. 🙂


Jetzt wünschen wir Dir ganz tolle Sommertage und bis bald



www.ganzheitlich-frei.com
kristina-andy@ganzheitlich-frei.com