Stoppt den Landfraß http://www.hessischerbauernverband.de/flaechenverbrauchsuhr/

Stoppschild

Wussten Sie?

Täglich verlieren die Bauern über 46.700 Quadratmeter an Acker- und Grünland! Das entspricht 7 Fußballspielfeldern pro Tag!
Wir hessischen Bäuerinnen und Bauern fordern deshalb ein Schutzprogramm für Äcker, Wiesen und Wälder!

Heimat

Wir Bürger tragen die Verantwortung für uns selbst und auch für die Gesellschaft. Als Solidargemeinschaft gilt es den Blick in die Zukunft zu werfen zur Sicherung von Leben für die nächsten Generationen. Wenn alles vergiftet, verstrahlt oder  gute Erde gegen Beton getauscht wird ist das keine Grundlage für gesundes Leben. Schauen wir uns an, was Zukunftsexperten meinen: Quelle: Zukunftsinstitut Frankfurt

Wie wird unser Lebensraum der Zukunft aussehen?

Mit welchen Wohnformen werden wir den steigenden Bedarf an Wohnraum decken, welche Mobilitätsmodelle werden unsere Bedürfnisse am besten bedienen – und was müssen Stadtplaner beachten, um funktionierende Strukturen zu schaffen? Gemeinsam mit dem Architektur-Büro GRAFT haben wir nach Antworten gesucht.

 

Futopolis: Die 4 Thesen der Trendstudie
Städte werden zu den mächtigsten Akteuren und wichtigsten Problemlösern einer globalisierten Welt. Doch Städte sind mehr als Orte – Urbanität entwickelt sich zu einer neuen Lebens- und Denkweise

https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/wohnen/futopolis-die-4-thesen-der-trendstudie/?utm_source=Zukunftsinstitut+Email-Verteiler&utm_campaign=3be0f38fcf-Futopolis_Content_05032018&utm_medium=email&utm_term=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&goal=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&mc_cid=3be0f38fcf&mc_eid=6f6ba83944

 

Nutzen statt Besitzen
Ein Interview mit dem Mobilitätsexperten und Zukunftsforscher Dr. Stephan Rammler. Sein Ziel? Den öffentlichen Nahverkehr massiv zu modernisieren und die Übergänge zwischen den Verkehrsträgern zu optimieren

https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/wohnen/nutzen-statt-besitzen/?utm_source=Zukunftsinstitut+Email-Verteiler&utm_campaign=3be0f38fcf-Futopolis_Content_05032018&utm_medium=email&utm_term=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&goal=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&mc_cid=3be0f38fcf&mc_eid=6f6ba83944

 

Mut zur kreativen Stadtgestaltung
Wie lassen sich innovative, offene oder partizipative Systeme für die Stadtbewohner von morgen gestalten? Stadtplaner benötigen Mut zur dynamischen Stadtgestaltung

https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/wohnen/mut-zu-kreativen-stadtgestaltung/?utm_source=Zukunftsinstitut+Email-Verteiler&utm_campaign=3be0f38fcf-Futopolis_Content_05032018&utm_medium=email&utm_term=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&goal=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&mc_cid=3be0f38fcf&mc_eid=6f6ba83944

 

Micro Housing: Trend oder gewachsene Notwendigkeit?
Große Städte – kleine Wohneinheiten: Ist das aus der Not geborene Konzept des Mikrowohnens Teil der Lösung oder des Problems?

https://www.zukunftsinstitut.de/artikel/wohnen/micro-housing-trend-oder-gewachsene-notwendigkeit/?utm_source=Zukunftsinstitut+Email-Verteiler&utm_campaign=3be0f38fcf-Futopolis_Content_05032018&utm_medium=email&utm_term=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&goal=0_ffe62bfdc6-3be0f38fcf-106503705&mc_cid=3be0f38fcf&mc_eid=6f6ba83944

Dies sind reichlich Denkansätze wie wir unser LEBEN gestalten können.

Wunschdenken bezahltbares Wohnen in Frankfurt? Lobby darf keine Chance bekommen!

700 Wohnungen für Niederrad. Aus Bürostadt wird Lyoner Quartier. Aufteilung 200 Eigentumswohnungen, 200 Mietwohnungen, 300 Appartments, die für kürzere Zeit gemietet werden können. Dafür müssen keine Naturfläche versiegelt werden. Bisherige Leerfläche sollen endlich bebaut werden. 800 Mio.-Investition! Altes Polizei-Präsidium. Sozial- und Luxus-Wohnungen, Kita, Turnhalle… Frage steht noch offen, ob beim Bieter-Verfahren geschummelt wurde?

Neubaugebiete wie geplant an der A5 darf es nicht geben. In der Kategorie “
Baustopp Neubaugebiete“ finden Sie Aufklärung!