Die Städte bekommen vom Bund im Kampf gegen drohende Diesel-Fahrverbote mehr Geld.

Das „Sofortprogramm Saubere Luft“ werde von bisher einer Milliarde auf 1,5 Milliarden aufgestockt.

Hinzu kommen noch 432 Millionen Euro, um die Hardware-Nachrüstung von Kleinlastern z.B. von Handwerksbetrieben.

2019 werden wir noch unsere Überraschungen erleben.

Akzeptieren wir weiter den Lobby-Missbrauch!

Fahrverbote für Diesel? | Harald Lesch

https://www.youtube.com/watch?v=zz-RpiUFY-I