Foto Friedberger Warte und Karlheinz Grabmann im Wahlkampf Uff de Gass

Karlheinz Grabmann im Wahlkreis 183 Frankfurt II ist verantwortlich für diese Meldung. Die Klarheit bekommen wir am 24.09.2017.

1.             CDU / CSU erringen die absolute Mehrheit

2.             FREIE WÄHLER ziehen in den Bundestag ein

                und somit ist die Sitzverteilung im Bundestag kein Problem mehr.

3.             Endlich hat Deutschland wieder eine starke Opposition.

4.             Angela Merkel verzichtet auf die Kanzlerkandidatur

                und übernimmt sofort bei der UN das Amt für (Um) Welt – Frieden

                und erhält von allen Ländern der Welt Unterstützung, weil die Menschen es wollen!

 

5.            Die Bürger haben eingesehen, dass die AfD in politischen Kreisen nicht akzeptiert wird

               und es keinen Sinn mehr macht die AfD zu wählen. Ergebnis AfD unter 5 Prozent.

 

Die Bürger wollen den politischen Wandel und deshalb haben Sie einfach clever gewählt!

Die Glückseligkeit hält Einzug im Bundestag. Direktkandidaten wie Karlheinz Grabmann wurden gewählt für eine bessere Zukunft in Deutschland – der Bürger zählt wieder was!