Warum haben wir Menschen kein Vertrauen mehr in die Politik?

Weil wir täglich mit Vorschriften belästigt werden. Es ist nicht mehr normal wie sich die Bürokratie ausweitet.

Datenschutz lässt grüßen! Wie bekloppt sind wir?

Letzte Woche wollte ich ein Rezept für meine Frau abholen, nicht möglich. Sogar eine Vollmacht lehnt man ab, meine Frau soll selbst vorbeikommen. Eigentlich eine bisher unbedeutende Sache, war immer möglich!

Wir wissen wie die Welt tickt und wir akzeptieren zu viel. Tausende von Beispielen fallen Ihnen sicherlich auch dazu ein.

Wir haben die Wahl zum Guten oder zum Schlechten!

Meine Schlagzeilen für heute:

Weg mit der Ausbeutung der Erde.

Raus aus der Plastikfalle.

Rettet die Insekten.

Soziale Ungleichheiten beenden.

Bildung: Ökosystemlehre in der Schule beginnen und im Arbeitsumfeld integrieren. Man muss aus diesen Lehren lernen.

Der Verpackungsmüll ist ein Wahnsinn. Alle verlieren nur Amazon gewinnt.

Aufstehen die Bewegung von Sarah Wagenknecht: Die Parteien sperren sich, sie wollen sich nichts von Bürger*innen vorschreiben lassen.

Brauchen unsere verantwortlichen Politiker eine Gehirnwäsche, wir Bürger*innen vielleicht auch? Wir lassen uns jeden Scheiß gefallen!

Ich bin der Meinung am besten funktioniert ein MITEINANDER mit GEBEN und NEHMEN

D.h. der Bürger sollte auch Respekt haben vor Menschen, die sich wirklich für ihn einsetzen. 

Warum halten wir nicht zusammen?

Wir Menschen haben alles in der Hand!

Ich stehe für einen politischen Wandel und bitte um Ihre Stimmen bei der Landtagswahl Hessen

im Wahlkreis 35 Frankfurt II für Karlheinz Grabmann