Die Freien Wähler treten nach eigenen Angaben erstmals seit Jahrzehnten in allen Landkreisen und kreisfreien Städten an. „Dies haben wir jetzt kürzlich erreicht durch die Gründung der Freien Wähler in Darmstadt“, erklärte der Landesvorsitzende Engin Eroglu. „In der Fläche haben wir ausreichend Kandidaten.“ In Städten, in denen die Partei zum ersten Mal antrete wie zum Beispiel in Marburg, werde noch gesucht. In Kooperation mit dem Landesverband der hessischen Freien Wähler säßen 2018 ehrenamtliche Mandatsträger in den kommunalen Parlamenten, sagte Eroglu.

Am 14. März stehen in Hessen die Kommunalwahlen an. Aber wie gewählt wird, kann derzeit noch niemand so richtig vorhersagen – zu unklar sind die Rahmenbedingungen, die Corona vorgeben wird. „Derzeit wird unter Berücksichtigung des Infektionsgeschehens geprüft, ob für die Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen gesetzlicher Handlungsbedarf besteht“, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Wiesbaden. Quelle Sendung: hr-fernsehen, hessenschau, 21.09.2020, 19:30 Uhr

Altes Video wie wird gewählt. Ist auch für 2021 gültig https://www.youtube.com/watch?v=HgV92Hfoshk