Wie uns die Zucker Mafia krank macht.

Zucker ist Gift – wir befinden uns in einer giftigen Umgebung.

30 Millionen Tote jährlich durch schlechte Ernährung weltweit.

Zucker ist süß, heiß begehrt, und höchst umstritten. Wenn er heute erfunden würde, müsste er sofort verboten werden – wegen seiner Gefährlichkeit, meint einer seiner Kritiker. Er wird aber nicht verboten, sondern gezielt gefördert. Zucker ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor – auch auf der medizinischen Seite: Allein die Zuckerkrankheit Diabetes generiert Umsätze von über 48 Milliarden Euro. Die Politik steht seit Jahrhunderten fest an der Seite der Zuckerproduzenten. Kaiser und Könige finanzierten ihre Paläste mit den Gewinnen aus dem Zuckergeschäft. Mit Milliarden wurde die Produktion subventioniert – weltweit. Auch die Europäische Union unterstützt den Zucker weiter – ebenso wie den Kampf gegen die Folgen: Übergewicht, Diabetes, Alzheimer, Krebs.

Auszug aus dem Vortrag von Dr. Hans-Ulrich Grimm, Stuttgart

https://www.youtube.com/watch?v=q39xLPg_-fw

Falscher Lebensstil den wir seit Jahrzehnten pflegen ist der Hauptgrund für unsere Zivilisationskrankheiten.

Es ist wichtig, dass die Gesellschaft erkennt und einsieht, dass sie sich ändern muss. Die Informationen müssen einfach dargestellt werden, um es zu verstehen. Die Lebensstil-Medizin wird ein neuer Begriff werden. Prof. Dr. Spitz ist einer der Leuchttürme die sich künftig mit anderen Leuchttürmen zu einem Netzwerk entwickeln, um die Aufgaben für das Betriebliche Gesundheitsmanagement und die direkte Umgebung Schule, Kita, Arbeitsplatz, Kantine… mit gesunden Wissen fördern werden.

Vorsorge sprich Prävention ist der Erfolgsweg den wir beschreiten sollten. Ich fordere daher, dass unser Präventionsgesetzt nicht nur in die Hände von Ärzten gelegt wird, die hiermit total überfordert sind.

Ausblick auf 2018 wird Krebs sein. Kongress für menschliche Medizin, Frankfurt. Die Erkenntnis das Krebs eine Stoffwechselkrankheit ist, muss sich erst noch durchsetzen. Krebs ist heilbar, auch in der Politik ist mein Motto.

https://www.youtube.com/watch?v=gv0sFesq-30