Foto: Wassertropfen kein Killervirus. Auch einen Wassertropfen kann man programmieren!

Selbst-Erkenntnis: Wahrheiten dir wir nicht wahrhaben wollen.

Wenn Lügen aufgedeckt werden, akzeptiert man dies ungern und nennt es lieber „Verschwörungstheorie“. Manche Menschen profitieren davon, die meisten jedoch nicht.

Man kann es auch Heuchelei nennen und garniert es noch mit Lobhudelei. Sehen sie selbst ein Video was die aktuelle Situation auf den Punkt bringt https://www.youtube.com/watch?v=HSA9AHt16yg&t=9s

Heuchelei ist das Vortäuschen nicht vorhandener Gefühle, Eigenschaften, sowie Lobhudelei übertrieben loben, Honig ums Maul schmieren, pampern…

Sie stellen andere an den Pranger – obwohl sie sich selbst ganz unmoralisch verhalten: Heuchler sind Meister der Doppelmoral. Scheinheiligkeit: immer auf Kosten anderer. Die Heuchelei, dient immer dazu, sich selbst Vorteile gegenüber anderen zu verschaffen. Wenn der Heuchler Erfolg hat, geht das also stehts auf Kosten anderer. Den Spruch „Widersprüchlichkeit von Heinrich Heine kennt jeder: Wasser predigen, aber Wein trinken.

Der Heuchler zahlt auch einen Preis. Wer auffliegt, verliert seine Glaubwürdigkeit, vielleicht sogar seine gesellschaftliche Stellung.

Wie kann man sich vor Heuchlern in der Politik schützen?

Kritische Medien verfolgen, was Politiker sagen und ob sie im Widerspruch dazu handeln.

Was ich auch sehe ist die Lobhudelei im öffentlichen Leben von Politikern und Funktionären. Lobhundeln: jemanden auf übertriebene Weise unverdientermaßen loben, um sich bei ihn einzuschmeicheln. Den Minister oder Sportfunktionär für die vorbildlichen Maßnahmen zum Schutze der Verbreitung von Corona und der Bevölkerung danken, wie vorbildlich sie sich Verhalten hat um die Ausbreitung zu verhindern. Bei jedem Werbefeld im TV wurden wir damit berieselt. Beispiele finden Sie selbst sicher genügend?

Im letzten Jahr habe ich an meiner ersten Demo „Friday for Future“ teilgenommen und war einer der ersten Erwachsenen, die diese Bewegung unterstützt hat. Die Sache habe ich gerne unterstützt, den Personenkult nicht. Kinder sind unsere Zukunft und verdienen unsere Wertschätzung. Viele junge Menschen haben aus meiner Sicht den wahren Zeitgeist und engagieren sich entsprechend. Jeder auf seine Art, wie er es kann.

Die Gehirnwäsche der Medien durchschauen sie https://www.youtube.com/watch?v=HSA9AHt16yg&t=9s

Ein anderes Beispiel, tiefgründiger und beeindrucken für mich ist Christina von ‚Dreien https://www.youtube.com/watch?v=RIhQ9paFFwQ

Zwangsmassnahmen in Göttingen https://www.youtube.com/watch?v=txJbEPk_dng Die Medien berichten jedoch sehr einseitig und zeigen die Bilder der Zwangsmassnahme selten.

Wir leben in Deutschland im Land der Lügen. Wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren. https://www.youtube.com/watch?v=PC1Dw1lfLtI.

Mein Rat ist ein gutes Buch zu lesen, dies hilft gegen die Form der Manipulation. Zwei Bücher die mir unglaubliches offenbarten sind von Daniel Prinz „WENN DAS DIE DEUTSCHEN WÜSSTEN… und WENN DAS DIE MENSCHHEIT WÜSSTE…“

Seit Corona gibt es keine Opposition mehr im Bundestag und auch nicht in den anderen Regierungen im Land und der Stadt. Corona hat gespaltet in zwei Lager: Verschwörungstheoretiker – JA oder NEIN.

Vieles bleibt in der Krise wie selbstverständlich an den Familien hängen. Die ganze Welt ist im Stillstand. Die Pleite droht überall. Die Pandemie ist global, aber nicht alle sind gleich gefährdet. Sie verschärft Ungerechtigkeiten. Die Ärmsten brauchen jetzt schnelle Hilfe. Corona hat Pläne verändert. Jugendliche denken über existenzielle Fragen nach. Was mache ich mit meinem Leben? Wir sind soziale Wesen und brauchen Kontakte.

Trennen wir uns künftig von Dingen die uns nicht gut getan haben. Machen wir es einfach besser. Der Widerstand für das Gute wird sich lohnen und dies auf friedliche Art und Weise. Demonstrationen können helfen mehr Aufmerksamkeit zu erreichen! Ändern tut sich nur etwas, wenn wir uns selbst ändern. Bei den jetzigen Bundestagsabgeordneten, Landtagsabgeordneten und Stadtverordneten tue ich mich schwer, Ihnen zu vertrauen. Warum, weil zu oft gelogen wurde. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht!

Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden und auch bestraft werden.

Auch bei der Kommunalwahl 2021 werden die politischen aktuellen Maßnahmen zur Sprache kommen müssen. Politik muss glaubwürdig sein. Die Volksvertreter der Zukunft sollten sich nicht mehr nach der Ideologie ihrer Partei ausrichten, sondern nach ihrem gesunden Menschenverstand. Einfach der Sache und dem Willen der Bürger*innen dienen. Das Erreichen von politischer und wirtschaftlicher Ziele sollte nicht mehr im Vordergrund stehen.

Ich suche noch Gleichgesinnte als Kandidaten für die Arbeit im Ortsbeirat 8 Frankfurt für die Stadtteile Heddernheim, Mertonviertel, Sandelmühle, Römerstadt, Nordweststadt und Niederursel. Haben sie Mut und engagieren Sie sich, wie es ihre Zeit erlaubt. Jeder ist wichtig um den Wandel mitzugestalten.