Für das Speed-Dating im Wahlkreis 183 Frankfurt II habe ich mich sehr gerne angemeldet und stehe den Jungwählerinnen Rede und Antwort. Auf diesen Termin freue ich mich ganz besonders und bin gespannt auf die Fragen. JUNG und ALT da geht immer was!  Auf geht`s auf Augenhöhe in das Frauen-Power-Wahlgespräch.

EIN POLITISCHES BILDUNGSPROJEKT DER ANDEREN ART

Lebendiger Wahl-O-Mat im September 2017


Datum/Zeit
Fr, 01.09.2017 – 30.09.2017 – 0:00 Uhr

Beschreibung

Du bist dir nicht sicher, wen du im September wählen sollst? Was Politik überhaupt mit dir zu tun hat oder warum du dir die Mühe machen solltest, in die Programme der zur Wahl stehenden Parteien zu schauen? Dann komm vorbei und frag die Kandidat*innen deines Wahlkreises einfach selbst.

Auf der Veranstaltung „lebendiger Wahl-O-Mat“ kannst du den Politiker*innen persönlich im Speed-Dating begegnen und deine Fragen stellen. Oder du nimmst an unserem Politik-Quiz teil, besuchst einen der Workshops oder, oder, oder… Und auch wenn dir spontan keine Frage einfällt, kein Problem, wir sorgen für genügend Input und Anregungen und stellen dir erfahrene Bildungsreferent*innen mit Rat und Tat zur Seite. 99 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland, 12 Jahre Angela Merkel und eine globale Bewegung wie der Women’s March zeigen deutlich, dass politische Macht nicht länger außerhalb einer feministischen Frauenpolitik gedacht werden kann. Mit der Veranstaltung „lebendiger Wahl-O-Mat“ zur Bundestagswahl 2017 greifen das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA und Women’s March Frankfurt das Thema auf und laden ein zum Speed-Dating mit den Kandidat*innen des Wahlkreises. Im direkten Gespräch bekommen Erstwähler*innen die einmalige Chance, den Politiker*innen auf den Zahn zu fühlen und ihre ganz persönlichen Fragen zu stellen. Als Rahmenprogram bieten Workshops, Politik-Quiz und eine bildungspolitische Ausstellung Anregungen und Input zum Thema. Der lebendige Wahl-O-Mat ist ein politisches Bildungsprojekt, das sich direkt an Erstwähler*innen richtet und einen frischen feministisch frauenpolitischen Blick auf die Bundestagswahlen 2017 wirft.

Ort / Zeit: EVA und andere Veranstaltungsorte im September 2017
Leitung: Lena Reichstetter
Anmeldung und Information: 069/920708-0
Kooperation: Women’s March Frankfurt und Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main; gefördert vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main.