LEBENSGEFAHR        5 vor 12 Bewegung

 

Ziel ist es ein lebenswertes Leben für Menschen, Tiere, Natur auf dieser Erde zu (er)Leben.

Hier und weltweit gibt es kein Parlament mehr, was für den Menschen arbeitet. 

Ich bin für einen stillen wirkungsvollen einfachen Protest weltweit vor Ort um das Leben lebenswert zu machen.

 

Sichtbarer Protest: 100 Schritte für ein besseres Leben auf dieser Erde sollte JEDER schaffen.

Start am Sonntag den 06. Mai 2018 jeweils um 5 vor 12 in Ihrem Stadtteil, weltweit möglich.

 

Ausgangspunkt ist ein zentraler Ort im Stadtteil mit einem breiten Bürgersteig. Hier trifft man sich und geht um 5 vor 12 stillschweigend seine 100 Schritte für eine bessere Lebens-Zukunft. Auf einem Blatt schreibt man seine Wünsche für das Leben auf, es können auch persönliche Wünsche sein. Die Blätter werden auf einen Stapel am Ende der 100 Schritte gesammelt und verbrannt.

 

Was soll der Prostest bewirken: er soll zeigen, dass wir Menschen friedlich, gesund, gemeinsam ohne Religion und nationalem Macht-Denken das Leben gestalten wollen. Die Angst aus unseren Köpfen verschwindet und wir Waffen, Gewalt, Verstrahlung, Vergiftung, Verschmutzung ablehnen. Die Gier nach Macht findet keine Anhänger mehr.

 

Eine Weltordnung wird neu geschrieben ohne Zeitzwang nach den Bedürfnissen aus der Natur für unser Leben auf dieser schönen Mutter Erde.

Eine Veränderung kann nur Gelingen, wenn man es selbst will!

Der erste Schritt muss getan werden…

 

Ich will es, willst Du es auch?  

 

Bis zum 31.März 2018 sollte diese Botschaft intensiv weltweit verbreitet werden. Im April kann man den jeweiligen Standort gemeinsam festlegen um den Start am 06.05.2018 vorzubereiten. Es werden sich Freiwillige finden, die dies organisieren.

 

Haben Sie Mut für diesen Lebens-Protest. Starten wir unsere eigene Lebens-Olympiade der Zukunft – jetzt!

 

Aus einem kleinen Anfang kann es zur großen 5 vor 12 Bewegung kommen. Irgendwann können wir sagen, unser Leben ist nicht in Gefahr.

Geben Sie ein kurzes Feedback, ob Sie mitmachen!