Hanf/Cannabis ist als Nutzpflanze in seiner Vielfalt unschlagbar. Und wir leisten uns den Verzicht auf diese von Gott gegebene Pflanze. Pflanzen können nicht illegal sein!

Politik und Lobby versündigen sich an uns Menschen jeden Tag mehr und mehr. Wann wollen wir das stoppen?

Cannabis Tampons – Diese schmerzstillenden Tampons könnten Menstruationskrämpfe beenden

Menstruationskrämpfe treten bei 50-90 Prozent der Frauen auf. Marihuana wird zunehmend als Medizin erkannt sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Medizinern. Es ist bekannt dafür, eine Reihe von gesundheitlichen Problemen zu behandeln – vom Glaukom bis hin zu Schlaflosigkeit. Viele kennen nicht das Toxic-Shock-Syndrom: Betroffen sind in 80-90% der Fälle junge Frauen und Mädchen während ihrer Menstruation. Mittlerweile gibt es bereits das Smart-Tampon. Tatsächlich sind die Tampons mit einem Bluetooth-Monitor verbunden, der feststellt, wie aufgesaugt sie sind und überträgt diese Daten an eine Smartphone App. Doch warum immer zu einer modernen Technik greifen, die auch noch in China hergestellt wird, wenn es auch natürliche Methoden gibt?! Seit 10.000 Jahren nutzen die Menschen Hanf – viele scheinen den Vorteil der Pflanze vergessen zu haben. Neue Studien zeigen: Cannabis hilft bei vielen Krankheiten! – Leider verhindern große Branchen wie Pharma die Legalisierung von Hanf!  Noch im 19. Jahrhundert gehörten Hanfpräparate zu den wichtigsten Heilmitteln gegen Schmerzen, warum nicht gleich ein Cannabis-Tampon? Quelle:

https://netzfrauen.org/2019/04/10/cannabis-tampons/

Mein Slogan: Hanf auf die Felder – rettet die Wälder!

Überall kämpfen die Menschen für die Legalisierung, warum hört man nicht mehr auf die Mehrheit der Menschen. Wenn weiter nichts passiert – Beispiel „FRIDAY FOR FUTURE“ wird es mit den friedlichen Protesten bald ein Ende haben. Wer will den eigentlich einen Bürgerkrieg, nur weil die Verantwortlichen alles zu ihren Gunsten aussitzen. Tut endlich was für uns Menschen und zwar das richtige! https://hanfjournal.de/2019/04/10/cannabisaktionen-am-04-05-in-wien/