Foto Wahlkampf Uff de Gass in Schwanheim im Gespräch

Informationen zum Wahlkreis Beitrag Frankfurt Rundschau 30.08.2017 http://www.fr.de/rhein-main/bundestagswahl-frankfurt-rhein-main/wahlkreise-in-rhein-main/bundestagswahl-nachfolger-fuer-erika-steinbach-gesucht-a-1341106

Karlheinz Grabmann Liste 9 will den Wahlkreis 183 Frankfurt II gewinnen

Ich bin zur Bundestagswahl angetreten um Erika Steinbach zu beerben. Wer dreimal diesen Wahlkreis gewinnt, hat sich großen Respekt verdient. Als unverbrauchter Politiker traue ich mir dies zu. Mein Fokus liegt zu 100% auf den Problemen der Menschen in diesem Wahlkreis. Ich kann mich auf Menschen einstellen und nehme mir Zeit dafür. Als bisher traditioneller CDU-Wähler kenne ich die Bedürfnisse dieser Wähler. Da ich Parteien-Macht ablehne, habe ich die FREIEN WÄHLER gesucht und gefunden.  Sie treten erst zum zweiten Mal bei der Bundestagswahl an in Ihrer über 60-jährigen Geschichte. Die Bürgernähe ist die Kompetenz. Als dritte Kraft in Hessen mit über 2.000 Mandatsträger haben Sie das Wissen um die Nöte der Bürger vor Ort. Derzeit bin ich Mitglied im Ortsbeirat 8. Die Vielfalt an Besonderheiten ist der Reiz dieses Wahlkreises für mich.

Der Bürger ist der Koch und ich bin der Kellner und serviere der Regierung beste bürgerliche Frankfurter Küche die schmeckt. Mein Ziel sind 70.000 Erststimmen um mit einer wirkungsvollen Bürger-Lobby die Regierung auf Trab zu bringen. Dafür schaffe ich eine Kommunikationsplattform „BürgerVerbindung“ um die Bürger-Interessen repräsentativ künftig zu vertreten. Meine Entscheidungshilfen finden Sie hier http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/

Da die bisherige Politik sehr langsam ist, brauchen wir neue Politiker Typen die bereit sind, dass wir uns neu erfinden.  Manipulation und Lobbyarbeit darf es nicht mehr geben.  Der Dialog zwischen Politik und Gesellschaft muss sich an Werten für Menschen, Tiere, Pflanzen auf unserer Erde orientieren. Orientieren wir uns immer an den besten Beispiele für jedes Ministerium. Z.B. Familienpolitik an den Schweden etc.

Der Wohnungsmarkt Frankfurt ist eine Herausforderung. Neubaugebiete im großen Stil wie Pfingsberg, A5 Nordwesten sind m.E keine Alternative. Hier sind Opfer für die gesamte Bevölkerung von Frankfurt  zu leisten, die es gilt zu vermeiden. Wenn der gute Boden weg ist, dann ist er weg.

Als gebürtiger Frankfurter und Tourismus-Experte begleitet mich der Frankfurter Flughafen in seiner gesamten Entwicklung schon seit 50 Jahren. Wir sollten auf seine Entwicklung stolz sein. Das was an Möglichkeiten sich bietet für die Bürger um Lärm, Vergiftung, Verstrahlung sich zu schützen, sollten wir einfordern.  Immer im guten Dialog zwischen den jeweiligen Vertretern. Wenn man will, findet man immer Lösungen die FAIR sind.

Die Zeit der Wahlversprechen brauchen wir nicht, wir brauchen ehrliches Handeln für ein gesundes und friedliches Leben in Frankfurt bzw. Deutschland. Sprechen wir miteinander und erarbeiten wir gemeinsame Lösungen für die Zukunft unserer Kinder.

Um alle politischen Details für unser Leben in Deutschland zu bearbeiten, braucht es künftig das Engagement des Bürgers im Wahlkreis 183 Frankfurt II. Die Kompetenz der Bürger schafft Lösungen, davon bin ich überzeugt.  31 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich schon, machen wir deren Engagement einfach noch wertvoller mit zusätzlichen politischen Inhalten. Unser Leben ist politisch! Das Ehrenamt muss finanziell gefördert werden, genauso wie Familiearbeit…

Wenn Sie den politischen Wandel gemeinsamen beginnen wollen, dann wählen Sie mit Ihrer Erststimme Karlheinz Grabmann Liste 9.