Eine Kleinigkeit aufbauschen und sie schlimmer darstellen, als sie wirklich ist. Hier sind die Medien aus meiner Sicht mitschuldig.

Erste Eil- Meldung „der Reichstag wurde gestürmt“ oder Bild von heute: „Helden Polizisten -drei- wehrten bis zu 400 Chaoten ab“ Hier der Beitrag https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/corona-leugner-immer-noch-in-berlin-polizei-muss-naechste-demo-raeumen-72648100.bild.html

Menschen die direkt vor dem Reichstag waren und an einer Demo-Veranstaltung teilnahmen haben berichtet, dass Menschen sich friedlich auf die Treppen gestellt haben und sich fotografieren lassen.https://www.youtube.com/embed/DmIrJ0EhA54 und https://www.youtube.com/watch?v=lCm91B8zfDM

Polizei zieht Randale-Bilanz: 33 Beamte verletzt, 316 Festnahmen, 131 Menschen angezeigt

Es stellt sich die erste Fragen, wieso wurde der Reichstag nicht entsprechend geschützt?

Wie kam es überhaupt zu den Verletzungen der Beamten und der Festnahmen und Anzeigen? Die Polizei hat durch Ihr Verhalten die Teilnehmer eskaliert. Man hat erst zwei Stunden verspätet den Zug laufen lassen, obwohl richterliche Entscheidungen vorlagen. Die Polizei hat sogar Teilnehmer im Wald vor sich her getrieben. Wer es nicht glauben mag, darüber gibt es genügend Videos

Ich habe um 19.00 Uhr die ZDF Nachrichten geschaut um zu hören und zu sehen, was sie über diesen Tag berichten.

Mir wurde von Sekunde zu Sekunde klarer, was für ein Schreckensszenario hier aufgebaut wurde. Die Angstmeldungen potenzierten sich und wenn ich keine andere Meinung kennen würde, müsste ich vor Angst bald sterben.

Auch obiges Video ist eine Falschmeldung in vielen Bereichen. Über die Inhalte der Reden wird nicht berichtet. Bei der Demo bestand laut Urteil vom Bundeverfassungsfericht keine Maskenpflicht. Schon das Maskentragen des Reporters im Freien zeigt seine Haltung. Beim Fußball „Geisterspiele“ ist es ja noch widersprüchlicher. Spieler, Trainer keine Maske (Umarmungen etc., direkter Kontakt) Ersatzspieler, Betreuer müssen Makse in weiten Abständen tragen. Werden die Ersatzspieler zu Mitspieler und werden eingewechselt, brauchen sie keine Maske tragen und in der Kabine auch nicht. Rein aus der Kartoffel, raus aus der Kartoffel.

Eine Meldung nach der anderen potenziert die Angst der Menschen die sich das ansehen. Ausserdem glauben die Menschen was gesagt wird, sie haben es tausendfach gehört und sehen es als Bestätigung an. Ein ganz böses Spiel mit der Angst. Angst macht krank!

Hier zwei bekannte Redner: Robert F. Kennedy Junior 29.08.2020 https://www.youtube.com/watch?v=-u3H3PvebBU

Thomas Berthold https://www.youtube.com/watch?v=lO3-SKBu6VM

Die Politik und die Behörden ignorieren die Gerichtsurteile für diese Demo. Die Veranstalter haben zur Deeskalation beigetragen und sogar zur Maske tragen aufgerufen, obwohl es nicht notwendig war.

Es ist unwürdig für einen Rechtsstaat. Die Gerichtsbürokratie lässt Grüßen. Freiheitsrechte werden von einem Gericht zum anderen Gericht geschoben.

Nicht nur Thomas Berthold hat kein Vertrauen zu unserer Bundesregierung mehr, viele andere auch!

Diese Regierung und die Verantwortlichen im Bund. Land und Kommunen sollten zur Rechenschaft gezogen werden.

Bei der Sonntagsfragen verliert unsere Regierung https://www.youtube.com/watch?v=WJ3IAuwxeno

Wir sollten einen zweiten Lockdown vermeiden. Das Tragen einer Maske wird ihn nicht verhindern!