Dieser Satz gefällt mir sehr gut:

„Als Bewohner ist man noch kein Bürger. Wenn jeder nur das täte, was er muss, wäre unsere Gesellschaft kälter und ärmer“
Volker Bouffier im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der Montagsgesellschaft Frankfurt

Die Kandidaten auf der Liste zur Wahl des Ortsbeirats 8 Frankfurt von Ü20 bis Ü70 sind bereit, den Bürgerwillen zu Ihrer politischen Aufgabe zu machen.

Wir sind auch offen für neue Formate, wie Bürgerräte https://www.youtube.com/user/mehr0demokratie0de

Es gibt auch Themenschwerpunkte über die sollte man sich auch austauschen und was kann man in Eigenverantwortung tun und danach leben!

Über diese zwei Themen reden wir sehr gerne.

Schutz der Tiere

Schutz der Natur / Umwelt

Jeder der Kandidaten hat unterschiedliche Auffassungen und manches ist auch deckungsgleich. So sind die Möglichkeiten immer offen für die Meinungsfreiheit und für eine lebendige Demokratie.

Schutz der Tiere

Das Tierschutzgesetz bezweckt „…aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf, dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen“ (§ 1 TierSchG, Grundsatz). Tierhalter haben dafür zu sorgen, dass das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend ernährt, gepflegt und untergebracht wird und sich artgemäß bewegen kann (§§ 2, 2a). https://www.tierschutzbund.de/information/hintergrund/recht/tierschutzgesetz/#:~:text=Das%20Tierschutzgesetz%20bezweckt%20%22…,%C2%A7%201%20TierSchG%2C%20Grundsatz).

Tierschutz kann auch weiter gehen, in dem man kein Fleisch ist! Somit brauchen keine Tiere getötet werden. Wir töten 150 Milliarden Tiere im Jahr um sie zu essen!

Wichtig ist mir, Gutes zu tun für alle sozialen Wesen!

Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine…

Oder man spendet für eine Einrichtung z.B. https://www.gut-weidensee.org/ so tut es Sascha Guntermannhttp://saschaguntermann-frankfurt.de/?fbclid=IwAR2-L3piRaeWcupogIp3MoqIWeb1rYu0UGleUCubd_EyPyySbTGz-4sKHKU

Oder man füttert unsere Vögel vor unserer Haustür… dies tue ich täglich und alle Hausbewohner haben Freude am Gezwitscher!

Die Haustiere gut behandeln und Ihnen Liebe und Aufmerksamkeit schenken. Anmerkung: Beim Gassi gehen das Handy in der Hand finde ich nicht in Ordnung, gleiches gilt auch für Mütter mit Ihren Kindern unterwegs.

Unsere Tiere leiden zu viel unter dem Fehlverhalten von uns Menschen und das gilt es zu ändern mit einem anderen Bewusstsein!

Schutz der Natur / Umwelt


Das Thema ist so umfassend und wichtig, da möchte ich auf Informationen von Experten verweisen, die sich täglich engagieren und ihr Wissen zur Verfügung stellen. https://www.nachhaltigkeit.info/artikel/naturschutz_1812.htm

Oder BUND https://www.bund-naturschutz.de/magazin oder NABU https://www.nabu.de/

In den letzten Jahren habe ich durch die Planung des Neubaugebietes an der A5 im Bereich Natur/Umwelt viel Wissen aufnehmen dürfen.

Hier gilt mein besonderer Dank an Wolf-Rüdiger Hansen https://sites.google.com/site/bruecke71de/home und https://www.bund-frankfurt.de/fileadmin/frankfurt/FlyerRouteA4_Quartiersrundgang_2020V3.pdf

Gleiches gilt auch der Bürgerinitiative Heimatboden Frankfurt insbesondere Karl-Josef Rühl und Uta Vetter. https://www.heimatboden-frankfurt.de/

Die Bewegung „Friday for Future“ habe ich in der ersten Phase begleitet.https://www.facebook.com/Politikchallenge/videos/145401233081296

Wasser bedeutet LEBEN. Hier habe ich durch die Hilfe von zwei Unternehmen mich zum Experten für Leitungswasser trinken entwickelt.https://www.youtube.com/watch?v=nptc5p08EoM&list=UUXMOojgPbl5Gra2bJP-S9Zg&index=14 Falls Sie sich für die Produkte interessieren kann ich Ihnen Auskunft geben, da ich sie selbst nutze seit 2016. Beratung und Kauf direkt. https://natures-design.com/karaffen-kruege/ersatzteile/84/glas-deckel-beauty-5.0-l?c=74 sowie die Wasserprofis http://https//www.bbb-bobingen.de/trinkwasser/

Luft auch diese wird leider vergiftet und verschmutzt. Das es Chemtrails gibt, will man nicht bestätigen. Obwohl man den Unterschied mit eigenen Augen Kondensstreifen und Chemtrails deutlich sehen kann.

Boden auch das weiß man, wird vor allem durch die Landwirtschaft vergiftet um bessere Ernteergebnisse zu bekommen. Auch andere Schadstoffe wie Plastik vergiften Boden, Luft und Wasser. Japanische Wissenschaftler haben festgestellt, das Cannabis/Hanf den Boden entgiften kann. Auch das wäre ein wichtiger Grund endlich Cannabis/Hanf zu legalisieren. Ein weitere unglaublicher Vorteil könnte entstehen „Hanf auf die Felder – rettet die Wälder“. Die wichtigen Bäume und deren Kreislauf für Luft und als Wasserspeicher wird hier erklärt https://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/baeume/pwiewiefunktionierteinbaum100.html

Gerade jetzt im Winter ist auch das Thema Schnee und Eis interessant. Hier sollte man auf Streusalz lieber verzichten. Der schnelle Griff zu Streusalz birgt Gefahren für Tiere, Pflanzen und Umwelt. Umweltfreundliche Streumittel sollte verwendet werden. Streusalz schädigt Bäume, trägt zur Versalzung von Gewässern bei und greift die Pfoten von Wild- und Haustieren an.

Zum Wissensprozess gehört auch noch der Geist dazu. Und hier konnte ich durch Anne Hübner „Geistige Alchemistin“ ebenfalls weiteres Wissen aufnehmen.http://heilerschule.org/index.php/spirituelle-rueckenschule-2/58-spirituelle-rueckenschule-lehrer

Ein weiteres spannendes Naturerlebnis ist die Erdkraft/Kraftfelder. Diese Erkenntnisse und deren Wirkung kenne ich auch schon seit Jahren. http://www.spirituellemedizin.info/epages/64841269.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64841269/Products/0000 Bei Kraftfelder sollten Sie die Google Suchmaschine nutzen, da es vielfältige Beschreibungen gibt und meist sehr kompliziert dargestellt. Ich habe in meinem Wasserfilter und in meinem Wasserspender (5 Liter) über Heilsteine die in einem Kraftfeld aufgeladen wurden (für immer!) entsprechende Erfahrungen gemacht.