Die Frankfurter Landtagskandidaten eröffnen mit dem stellv. Bundes- und Landesvorsitzenden Rudolf Schulz die Aktion Frankfurt gegen Straßenausbaubeiträge. STRABS = Straßenausbaubeiträge gem. § 11 KAG „Beiträge“ und § 11 a „Wiederkehrende Beiträge“ in Hessen.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen die Straßenausbaubeiträge abschaffen!

 

“ Es kann nicht sein, dass es in Hessen Gebühren

und Beiträge gibt, die existenzbedrohend sind!“

 

Die FREIE WÄHLER Hessen wollen gemeinsam mit zahlreichen Wählergruppen und Bürgerinitiativen in Hessen mit einer Online Petition solange Druck auf die hessische Landesregierung aufbauen, bis ein konkreter Gesetzentwurf zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge im Landtag verabschiedet wird.

Leider ist ein Volksbegehren in Hessen auch hier nicht möglich, da das Land Hessen eins der Schlusslichter in Deutschland bei der Bürgerbeteiligung ist.

Daher unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie die Strabs.

https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-strassenbeitraege

40% haben schon unterschrieben. Das Ziel sind 15.000 Unterschriften. Machen Sie mit!

Auch hier kommen Sie zur Petition: http://www.freiewaehler-frankfurt.de/186-0-Strassenbeitraege-in-Hessen-abschaffen-.html

 

 

Auf unseren Veranstaltungen oder auch bei meinem Wahlkampf  “ UFF DE GASS“ haben wir immer Unterschriftenlisten dabei.

Wir stehen für den politischen ‚Wandel und wir wollen es einfach mit Ihnen gemeinsam besser machen.

Wählen Sie am 28.10,2018  bei der  Landtagswahl Hessen die FREIE WÄHLER Erst- und Zweitstimme. Danke!

PS

Gratis Straßen bauen?! Wofür wird die KFZ-Steuer eigentlich verwendet? Oder die Mineralölsteuer? Oder die Grundsteuer? Oder die Grunderwerbsteuer? Oder die „Zweit-Wohnsitz-Steuer“?