Quelle Foto Spiegel online, dpa

Ohne die Biene, fehlt uns viel mehr als Honig: Denn sie bestäubt auch viele Obst- und Gemüsesorten wie etwa Paprika. Doch sie ist bedroht: durch Pestizide und Parasiten. Was passiert, wenn die Biene ausstirbt?

Auf dem geplanten Neubaugebiet ist auch unsere Wildbiene durch Versiegelung der Fläche (Beton) bedroht.

http://www.dw.com/de/stirbt-die-biene-stirbt-der-mensch/av-17422207

Bienen und Insektenvernichtungsmittel„Keine Entwarnung, ganz im Gegenteil“

Wie sehr schaden Insektizide auch Bienen? Darüber streiten Hersteller, Bauern, Naturschützer und Imker. Jetzt belegen zwei neue Studien, wie gefährlich die Gruppe der sogenannten Neonicotinoide ist.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/bienen-und-neonicotinoide-so-gefaehrlich-sind-insektizide-a-1155136.html

Die Apfelbäumchenbespflanzung ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Aufklärung bzw. Transparenz warum wir auf das Neubaugebiet in Frankfurt verzichten sollten ist mir wichtig.

Als Direktkandidat bei der Landtagswahl Hessen im Wahlbezirk 35 Frankfurt II können Sie u.a. auch dieses Anliegen unterstützen am 28.10.2018 mit Ihrer Erststimme für Karlheinz Grabmann.