Im Wahlkampf ist alles anders. Politiker lassen sich überall wo es was zu feiern gibt, sehen und ablichten. Man muss doch sehen, wie aktiv so ein Politiker von heute ist. 50, 70, 100, 150, 170 Jahre egal Hauptsache Jubiläum, Tag der offenen Tür werden Feiern auf Steuergelder organisiert. Informationen was man alles erreicht und verbessert hat wird einseitig dargestellt und die Medien kommen und berichten. So war es schon immer!

Aber warum ist der Wahlkampf eine Schande, lesen Sie den Kommentar von Cornelie Barthelme http://www.fnp.de/nachrichten/meinung-der-redaktion/Wahlkampf-Eine-echte-Schande;art743,2738473

Heute ist in Bild zu lesen: Wie aus Gummi-Stiefel Gerd, Gazprom-Gerd wurde seit 2005. Gerd Schröder ein offener Lobbyvertreter und Putins Freund und Wahlkampfunterstützer für Martin Schulz noch vor kurzem.  Sein neuer Russland Job passt der SPD nicht ins Wahl-Konzept, evtl. lässt man ihn fallen?

Das umstrittene Pipeline Projekt Nord Stream 2 bekämpfen sehr viele Menschen in Deutschland und Europa in Petitonen. Hier fehlt die klare Aussage der Politik für ein NEIN. Das wird SPD und CDU/CSU Stimmen kosten.

Christian Lindner meint die Wahl ist schon gelaufen. Er hat ein riesiges Parteien-Spenden Plus aus der deutschen Wirtschaft bekommen und manche Medien sehen die FDP als dritte Kraft. http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/die-erststimme-ist-wichtig/   

Der Mann, die Frau auf der Straße denken wieder mehr über die Protestpartei nach und wollen wieder AfD wählen. Nur mit der AfD will keiner reden, weder in den Ortsparlamenten, im Landtag noch im Bundestag. Alle Anträge werden abgelehnt. Das kann nicht die Lösung für Deutschland sein. Da ich Menschen respektieren, bin ich über diese Aussage die man mir gibt persönlich betroffen.

Der neue Politiker-Typ ist gefragt. Lesen Sie http://freie-waehler.karlheinzgrabmann.de/studie-next-germany-wie-entwickelt-sich-deutschland-in-zukunft-neuer-politikertyp-ist-notwendig/

Die Bundesregierung liefert nicht das was der Bürger will. Wir brauchen Politiker wie Karlheinz Grabmann die sich zu 100% für die Bürger-Interessen einsetzen. Losgelöst von der Parteien-Macht. Die Erststimme gewinnt an Bedeutung und ist eine Chance etwas zu ändern.

Im Wahlkreis 183 Frankfurt II habe ich die Hoffnung und Entschlossenheit, den Wahlkreis zu gewinnen.

Diesmal Ihre Erststimme für Karlheinz Grabmann Liste 9