Foto eine Bank zum Nachdenken!

Was 2020 geschah gab es noch nie und darüber muss man sprechen. Informationen sind wichtig um die Massnahmen der Pandemie zu verstehen und deren Auswirkungen. Bundes, Landes und auch Stadtregierungen haben hier gewirkt.

Empfehlungen seitens Interessenverbänden wie Industrie und Handelskammer, Handwerkskammer, Organisationen haben Druck auf die Unternehmen und deren Kunden ausgeübt.

Justiz und Behörden haben die Verordnungen verteidigt ohne Widerspruch zu akzeptieren.

Gesundheitsbehörden, Gesundheitsministerien, Ärzteverband, Apothekerverband und alle Medien haben die gleiche Meinungen vertreten. Jeden Tag wurde die Angst immer mehr gefördert.

Mittlerweile laufen die Menschen freiwillig überall mit Maske, ob im eigenen Auto, im Freien… Sie rufen förmlich schon nach der Impfung, wobei diese eine Genmanipulation ist.

Der Widerstand wurde bisher kaum von den Verantwortlichen mit Respekt erwidert. Das Gegenteil ist der Fall und Menschen werden mit Strafen belegt, diffarmiert, diskriminiert…

Aufklärung: der Plan für heute stand schon 2012 fest. Alles belegt durch eine Verordnung im Bundestag.

Ich habe mich vom ersten Tag an gefragt, warum müssen diesmal gesunde Menschen geschützt werden. Bisher hat man dies für Kranke getan.

Eine mutige Frau und im Recht bewandert hat Mut und Gesicht gezeigt und klärt auf, wie es in Deutschland ist, wie es heute ist. Danke dafür und ich wünsche mir, das immer mehr Menschen sich hinterfragen, warum akzeptieren Sie alles was man Ihnen vorgibt. Hier 28 Minuten für Ihr hoffentlich neues Selbstbewusstsein https://www.youtube.com/watch?v=Bvf9sJln154

In meinem Blog habe schon entsprechende Informationen zur Entscheidungsfindung veröffentlicht.

Meine Anmerkungen zur Freiheit: Das Kapital akzeptiert keinen Gott über sich. Es geht nur um Profit.

Widerstand ja – Gewalt nein. Denn Gewalt ist keine Lösung.

Jeder hat die Wahl für seine Entscheidung.