Wenn es nach den deutschen Parteien und deren Politiker geht, nie!

Man scheint die Zeichen des vollkommenen Umbruchs nicht gehört zu haben. Die Zeit-Qualität hat keine Zeit mehr für EGO-Spielchen. Die EGO-Spielchen sind am Ende.

Wir werden mit den Wahrheiten konfrontiert, sämtliche Täuschungen (auch eigene) offenbaren sich. Alles Lebensfeindliche wird gehen müssen. Alle Erschütterungen müssen überstanden werden. Die Wahrheiten beim Namen nennen. Das entweder oder ist Geschichte.

Es beginnt die Aufmerksamkeit für das Miteinander und Füreinander von Herz zu Herz. Die Einsichten werden kommen und ALTES nicht förderliche wird gehen müssen. Hartz IV und andere komplizierte Elemente von Bürokratie und Ausbeutung (Steuern) brauchen Erneuerung. Das bedingungslose Grundeinkommen kann die Chance werden, wenn man daran auch arbeitet und ein neues Jahrhundertwerk für uns Menschen baut. Die jungen Politiker die jetzt ca. 30 Jahre als sind, sollten uns in ca. 20 Jahren politisch führen. Diese Generation braucht noch viele Nachhilfe-Stunden wie wir uns Leben in Frieden möchten.

Ansichten der Jusos und deren Führung als Beispiel auch für andere Parteien: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/kritik-an-sozialismus-thesen-von-juso-chef-kevin-kuehnert-16166824.html

Unser Sozial-System ist nicht zeitgemäß und ungerecht. Daher brauchen wir einfache neue Regeln zur Bekämpfung von Armut (Kinder)https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/06/armut/armut-berlin-interview-ohlmeier-grundsicherung-kinder.html

Private Erfahrungen mit dem Grundeinkommen – alle positiv https://www.vienna.at/1-000-euro-pro-monat-geschenkt-was-wuerdest-du-tun/6254552

Bündnis Grundeinkommen https://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=257216

In Deutschland ist man stolz auf unsere Sozialgerichte und deren unglaublichen Bürokratismus- https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/sozialgerichte-im-saarland-feiern-60-jaehriges-jubilaeum_aid-39540169

Für mich ist es eine der größten Lobby.Machenschaften in Deutschland geworden. Krankenkassen treffen existenzbedrohende Entscheidungen, Keine Einzelfälle mehr (Krankengeldzahlungen – sehr kompliziertes Systemwerk) Klagen brauchen Jahre um bearbeitet zu werden. Viele Menschen geben auf weil schon die Widersprüche und die vielen Formulare zuviel Kraft gekostet haben. Pflege, Arbeitsagentur und Rentenversicherung wer in diese Zwickmühle gerät, wird schon vom ausfüllen der Formulare krank. Entscheidungen brauchen Monate und fallen nicht unbedingt positiv für den Steuerzahler aus. Ungerechtigkeiten im System bringen vor allem Menschen die ihr gesamtes Leben immer gearbeitet haben zum Zweifeln an unseren Rechtsstaat.