Vorher noch eine kritische Analyse der bisherigen Demos…

Die Menschen gehen auf die Straße um Gehör zu finden. Diesmal scheint es so zu sein, das eine Strategie aus unterschiedlichen Ansichten dahinter steckt! Was dahinter steckt, kann man noch nicht genau sagen. Zumindestens stellt es sich für mich so dar.

Da ich mein Leben als Lernprozeß betrachte, bin ich offen für alle Seiten. Man trifft Entscheidungen und man ändert Sie, wenn andere Erkenntnisse einem mehr überzeugen.

So ist es vor allem durch Corona 2020 für mich geworden. Meine Meinung muss nicht mit Ihrer Meinung übereinstimmen. Verschwörungstheoretiker bin ich für die Menschen, die mich so sehen wollen.

Haltung der Regierungen

Die Regierungen von Bund, Land und Kommunen provozieren weiter mit der Angst. Die stetige Erhöhung der Tests schafft höhere Zahlen und das ist so gewollt. Ein Test mit mindestens 50% falschen Ergebnissen wird akzeptiert. Bringt der Test überhaupt was?

Ein positiver PCR-Test heißt nicht das man eine Infektion hat oder sogar krank ist. https://www.youtube.com/watch?v=b-iwRJAVI-I oder https://www.freiewelt.net/nachricht/pcr-test-ist-wie-kaffeesatzlesen-10082051/

Wie ist es bei unseren Nachbarn https://www.salto.bz/de/article/12082020/schluss-mit-der-panikmache

Diese Ausgangslage die unsere Gesellschaft spaltet ist schon lange bekannt und Kritik des Widerspruchs, scheint man zu wollen.

Hier ein sehr interessantes Video was man sich anschauen sollte. Kostet wie immer Zeit – wichtige Lebenszeit – und hier finden Sie eine kritische Analyse zu den Querdenken- Demos. Wenn man wirklich was verändern will, sollten Sie sich die Zeit nehmen.

Ich nehme mir viel Zeit und lasse mir auch die Zeit meiner Entscheidung wie ich darüber Denke https://www.youtube.com/watch?v=obVxBQDgmDU

Bisher hat er 167 Videos gemacht, mehr Infos hier https://www.youtube.com/results?search_query=kai+aus+hannover

Dieser Kanal ist für mich noch NEU – nur zur Info!

Meldungen zur Demo am 01.08.2020 widersprechen sich: die Einen sagen es wären die Rechten überwiegend gewesen und die Anderen sagen die Mehrheit der Demonstranten waren im Links und Grünenbereich zu finden. Das System wollte, dass so viele Menschen kommen und am 29.08.2020 sollen es möglichst noch mehr werden. Man kann das Vertrauen verlieren, dass da was positives heraus kommt.

Die Medien

Die Medien bleiben Linientreu und trommeln weiter die Angstmeldungen aus Deutschland und der Welt.

Menschen auf der Strasse

Fragen der Menschen auf der Strasse bleiben unbeantwortet. Starr werden die Tests und die Massnahmen verteidigt und verschärft. Ein Strafkatalog untermauert die Ansicht, dass Virus ist ein Killervirus? Was killt es denn, unsere Demokratie, unsere Rechte, den Hass auf Rechte etc.?

Meldungen über Meldungen über Corona. Heute Studie über Abwasser als Vorwarnsystem. Hier wird die 4 Abwasser-Reinigungsstufe gefordert. Diese wäre schon lange notwendig, wegen der Medikamentenrückstände. Siehe Bericht über Machbarkeit und die Kosten

https://www.bdew.de/presse/presseinformationen/deutschlandweite-4-reinigungsstufen-klaeranlagen-wuerde-abwassergebuehren-um-17-prozent-erhoehen/

Maskenpflicht

Selbst wenn man von der Maske befreit ist, nutzt dir das nichts, da das Hausrecht in Anspruch genommen wird. Postfilialen, Kleinbetriebe wie Bäcker….Großunternehmen IKEA… Öffentlicher Nahverkehr und und und….

Gegenargumente egal aus welcher Richtung ob von Ärzten. Anwälte, Lehrern, Eltern, Schüler, Gewerkschaften, Bürger*innen…werden durch PCR-Test Meldungen beantwortet. Der Widerspruch findet kein Gehör.

Im Amtsblatt der Stadt Frankfurt als Beispiel werden die Allgemeinverfügung der Stadt Frankfurt am Main zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) im Stadtgebiet benannt. Es betrifft hauptsächlich die Schüler und Lehrer.Es heißt u.a.

Die Maßnahmen sind auch erforderlich. Es stehen insbesondere keine gleich geeigneten und milderen Maßnahmen zur Verfügung.

Um dem herausragenden Ziel, den Bildungsauftrag des Staates auch in Pandemiezeiten erfüllen zu können, Rechnung zu tragen, gelten in Schulen im Allgemeinen andere weniger strikte Regelungen in Bezug auf Abstands- und Hygieneregeln als in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens.

Aus der Hessischen Landesregierung: Darunter zählt nach § 3 Abs. 1 der 2. Corona-VO auch die grundsätzliche Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung mit Ausnahme des Präsenzunterrichts im Klassen- oder Kursverband. Die Möglichkeit auch über diese Verordnung hinausgehende Maßnahmen anzuordnen ist machbar.

Schüler,Eltern und Lehrer, Gewerkschaften melden sich zu Wort https://www.fnp.de/lokales/kreis-gross-gerau/ruesselsheim-ort29367/erstes-lehrer-fazit-maskenpflicht-unzumutbar-13866123.html?utm_source=pushwoosh&utm_medium=push&utm_campaign=webpush

Eltern stehen auf eine Bürgerinitiative https://www.youtube.com/watch?v=vY37_nT89tM

Das Thema Impfpflicht lasse ich heute weg, da es den Rahmen an Informationen sprengen würde. Es gibt schon einige Beiträge auf meinem Blog gegen die Impfpflicht.

Es gibt ja nicht nur eine Sichtweise…

Auch für andere Sichtweisen sollte man sich nach und nach öffnen. Eine eher seltene ist die von ehemaligen Geheimdienstenmitarbeitern. Deutschland ist der Tummelplatz der Geheimdienste dieser Welt.

Hier spiegeln sich die entsprechenden Systeme wieder, wenn man sich damit beschäftigt. In den Medien hört man eher kaum etwas aus dieser Szene. Es ist ja GEHEIM!!!

Man glaubt immer das was man erzählt bekommt. Auf einmal stellt man sich selbst wieder in Frage.

Demos sind auch nicht immer zufällig…. Manche glauben, man will die Demos weg haben. Neuwahlen sollen kommen und Merkel soll weg. Neuer Kanzler soll der Vorsitzende der GRÜNEN werden. Der Wähler wird es entscheiden!

Fakten helfen einem auf dem Weg zur Wahrheit. Thorsten Schule „Fremdgesteuert“ könnte einer sein. Oder Daniel Prinz mit seinen beiden Büchern „WENN DAS DIE DEUTSCHEN WÜSSTEN ODER WENN DAS DIE MENSCHHEIT WÜSSTE“ Die Bücher habe ich gelesen und vieles kommt einem erstmal fremd vor und entwickelt sich erst nach und nach um Vertrauen zu finden.

Meine Gedanken

Eine Komponente ist bei mir dazu gekommen. Dies ist der Glaube an Gott (nicht Religion, ich bin Katholisch) und die Geistige Welt. Vieles ist hier nicht beweisbar, aber ich konnte die Wirkung schon öfters spüren und dadurch nutze ich meinen gesunden Menschenverstand lieber und ihm glaube ich mehr als der Wissenschaft. Diesen Weg gehe ich bis zu meinem letzten Tag auf dieser Erde!

Auch die Geistige Welt hat eine Meinung. Diese möchte ich durch den Geistheiler Sananda aufzeigen. Seine Aussagen sind sehr direkt und könnten falsch verstanden werden. Ich bin der Meinung, dass man sich mit ihm erst beschäftigen sollte. Er hat drei Bücher geschrieben und zahlreiche Videos gedreht und seine Webseite ist sehr umfangreich. In seinem Blog berichtet er aktuell fast täglich. Wer sich noch von ihm behandeln hat lassen, versteht ihn wohl am Besten.

Zitat von ihm gibt es viele. „Die Wahrheit ist weder positiv, noch negativ, noch düster, noch frohlockend, sie ist einfach nur wahr! Geistheiler Sananda. https://www.youtube.com/channel/UC6-mRfhpJTVG_4c_7sKXFYQ

Mein Fazit

Die Veränderung findet in jedem selbst statt! Man kann sich entscheiden, wo der Weg der Gedanken hin gehen soll.

Ich bin kritischer geworden und der Meinung wir leben in einer Welt der Täuschung…

Man kann auch sagen: Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!

Mein Wunsch ist in Frieden, Freiheit gemeinsam zu Leben!