Die letzte Stichwahl des OB Frankfurt am 11.03.2018 fühlt sich schon so an.

Eine Wahlbeteiligung von 30,2% ist der historische Tiefstand.

Null Bock auf Wahlen. Gehören Sie ebenfalls der Mehrheit der verpeilten Menschen in Frankfurt an?

Kann man nullBock Haltung heilen?  Am besten nehmen Sie meine Hilfe für „NULL-BOCK-HALTUNG“ an“!

Seit über 60 Jahren waren die Regierungsverantwortlichkeit in Hessen in den Händen von CDU,SPD, FDP und GRÜNE.

Deren Politik ist mitverantwortlich für DAS – wie es derzeit sich darstellt.

Jeder Mensch trägt für sein Leben die Verantwortung für Entscheidungen die er trifft.

Die jetzige Mehrheit der „NICHTWÄHLER“  dulden die Machenschaften der Regierenden und tragen dafür ebenfalls die Mitverantwortung.

Akzeptieren Sie als Mehrheit weiterhin die Minderheit in ihrem politischen Wirken?

Wollen Sie weiterhin die Missstände in allen Bereichen, ob Bildung, Verkehr, Wohnen, Steuern, Umwelt, Gesundheit … hinnehmen?

Suchen wir neue Wege in eine entspannte Zukunft und schaffen wir gemeinsam Lösungen zum Wohle von uns Menschen.

Es gibt immer eine Chance zur Veränderung. Die nächste Möglichkeit ist am 28.10.2018 Landtagswahl Hessen.

Mit einem Plan in die Zukunft!

KARLHEINZ GRABMANN, Direktkandidat im Wahlkreis 35 Frankfurt II für die Stadtteile Bockenheim, Hausen, Rödelheim, Praunheim, Niederursel, Nordweststadt und Heddernheim stellt sich zur Wahl auf den Prüfstand.

Ich bin für die Oppositionsarbeit bereit und werde den Bürgerinnen und Bürger dienen.

Worum geht es?

Seit über 60 Jahren hat kein Kandidat einer kleinen Partei einen Wahlkreis mehr gewonnen. Das sollten wir ändern!

Bei der letzten Wahl 2013 sind alle 6 Wahlkreise in Frankfurt an die CDU gegangen.

Ein Wahlkreis an Karlheinz Grabmann wäre eine politische Sensation. Warum nicht?

Künftig politische Überraschungen vermeiden – Klarheit schaffen!

Die Mehrheit „NICHTWÄHLER“ sollte sich für ein starkes Votum aussprechen und Karlheinz Grabmann zu Ihrem Vertreter in den Landtag wählen. Ohne wenn und aber!

Mir Karlheinz Grabmann kann man vertrauen und ich bin verlässlich, dass weiß jeder der mich kennt.

Die Bürger-Interessen werde ich im Landtag vertreten und auch öffentlich machen. Für die Zusammenarbeit zwischen Bürgerinnen und Bürgern und mir schaffe ich eine eigene Kommunikationsplattform und neue Formate der persönlichen Begegnung.

Das Parlament weiß, wenn man auf die Bürgerinnen und Bürger wissentlich nicht hört, bekommt man auch von den Stammwähler keine Stimme mehr. Schlechte Wahlergebnisse reißen Löcher in die Parteikasse.

Wir benötigen einfach ordentliche Sachpolitik zum Wohle für uns ALLE.

Liebe Nichtwähler, Neuwähler, Stammwähler im Wahlkreis 35 Frankfurt II

SIE haben es mit Ihrer Stimme in der Hand, etwas historisches in Hessen zu schaffen. Die Stimme der Zukunft sind Sie.

Ich bin fit und bereit für den Wandel.

Ihre Unterstützung ist dringend notwendig. Nutzen Sie die Chance: jetzt haben Sie noch Zeit, Ihre Gedanken zu optimieren.

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Ihr Karlheinz Grabmann

PS

Bei der Wahlentscheidung für Karlheinz Grabmann und die FREIEN WÄHLER besteht doch kein Risiko für Sie. Probieren wir es einfach aus.  Der Wahlkreis 35 fällt aus der politischen Norm und wir fallen positiv auf. Wir können nur gewinnen.

Weiter Presseveröffentlichungen: 

http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=488809

http://politik.pr-gateway.de/aufbruch-zur-veranderung-noch-7-monate-zeit-bis-zur-landtagswahl-hessen-28-10-2018/

https://www.politikexpress.de/aufbruch-zur-veranderung-noch-7-monate-zeit-bis-zur-landtagswahl-hessen-28-10-2018-1589569.html

https://www.google.de/search?q=%22Aufbruch+zur+Ver%C3%A4nderung:+noch+7+Monate+Zeit+bis+zur+Landtagswahl+Hessen+28.10.2018%22&ei=UlaqWv_9GsK6UsmgiZgL&start=0&sa=N&filter=0&biw=1366&bih=662

http://www.ptext.net/nachrichten/aufbruch-veraenderung-7-monate-zeit-landtagswahl-hessen-28102018-1320286