Kurz & Knackig

Kalles knackige Bemerkungen:

13:00 Uhr im Nordwestzentrum Frankfurt am Main. Mein Enkel 4 Jahre hat Hunger und wir kaufen ihm etwas warmes zu essen. Wir bekommen sein Essen zum direkten Verzehr. Gesagt getan, Bänke sind alle abgesperrt und er kann sein Essen im Kinderwagen einnehmen. Ein freundlicher Mitarbeiter steht vor uns und weist uns darauf hin, Essen ist leider im Zentrum verboten. Wir gehen darauf hin ins Forum vor dem Bürgerhaus und da sitzen viele andere auf der Treppe ebenfalls mit ihrem Essen.

Rauchen und Kaffee to go ist noch erlaubt!

Ich sehe dies als unfreundlichen Akt an und wir haben ja ein Resonanz-Gesetz und dieses wird denjenigen die dies veranlasst haben, später zur Rechenschaft ziehen.

Ich hoffe unsere Regierungen in Bund, Land, Stadt wissen um das Resonanzgesetz. Keiner kommt ungestraft davon!