Gleich drei Wahlen finden zur gleichen Zeit statt. Jede Menge Papier kommt auf die Wähler zu. Einige Entscheidungshilfen gibt es in Form z.B. eines Kommunalwahlkompass und der Medienmitteilungen.

So wie hier https://www.hessenschau.de/politik/wahlen/kommunalwahlen/wahlchecks/frankfurt-vor-der-kommunalwahl-hessens-wirtschaftsmotor-stottert-in-corona-zeiten,kommunalwahl-check-frankfurt-100.html

Die Mehrheit der Bevölkerung hat 2016 nicht gewählt. Wird es 2021 anders werden?

Die bisherigen Nichtwähler, Neuwähler und Wechselwähler könnten etwas bewegen und für Veränderungen sorgen.

Werden Sie es Tun?

Eine Option für Frankfurt sind die FREIE WÄHLER FRANKFURT. Sie haben Kompetenz und sind schon über 60 Jahre in der Kommunalpolitik aktiv. In Hessen ist man mit über 1.800 Mandatsträger die Nummer 3 nach CDU und SPD. Was auf dem Land normal ist, sollte doch auch für die Stadt möglich sein!

View image on Twitter
View image on Twitter