Am besten lesen Sie zuerst den Artikel, nicht ärgern, auch nicht wundern, sondern bei der Bundestagswahl mit Ihrer Erststimme richtig reagieren. Wählen Sie nur Kandidaten, die diese Machenschaften künftig mit Ihrer Unterstützung verhindern. Alles was krank macht lehne ich ab und ich hoffe Sie tun dies künftig auch. In meinem Wahlkreis 183 Frankfurt II soll es Gelingen.

https://de.sott.net/article/28916-Neues-Lebensmittelgift-aus-USA-still-und-heimlich-in-Europa-zugelassen-Isoglukose

So ein neuer Zusatzstoff, der giftig ist, wird als Lebensmittel in Deutschland zugelassen und die meisten kaufen es auch noch.
Sorry, da habe ich gerade wirklich kein Verständnis und bin echt  verärgert. Wir brauchen viel mehr Aufklärung und das Verständnis der eigenen Veränderung. Liebe Eltern, nicht nur Sie sind als Vorbild gefordert, alle anderen Menschen auch.

Unser bestes Lebensmittel „Wasser“ verdient ebenfalls eine größere Wertschätzung. Hier fühle ich mich berufen, Menschen, Unternehmen im Gesundheitsmanagement oder Hotels aufzuklären – auch noch kostenfrei. Man erkennt die Potentiale mit Wasser für Gesundheit einfach nicht. Absagen  über Absagen – trotzdem gebe ich nicht auf!

Zwei wesentliche Lebenseigenschaften brauchen wir zum Leben „ATMEN UND WASSER TRINKEN“. Kenntnisse wie wir damit umgehen können, sind kaum vorhanden. Die einfachen Möglichkeiten finden zum Beispiel im Gesundheitsmanagement kein Gehör. Aufwendige und kostenintensive Vorschläge von Krankenkassen werden unterstützt, da man hier Fördermittel bekommt. Alles was krank macht wird wunderbar gefördert, damit kann man mehr verdienen. Pillen, Op lassen Grüßen. Selbst Sportler, Fußballer z.B. Eintracht Frankfurt nehmen Schmerzmittel.

Die natürlichen Methoden werden nur wenig genutzt. Spieler vom BVB lehnen Meditation ab, obwohl diese Methode der Meditation  ganz einfach ist. Zweimal 20 Minuten Ruhe für Körper, Geist und Seele sind wohl zu viel für diese Schnellläufer des Fußballs. Ich mache Sie seit zwei Jahren und habe dafür selber die Kosten getragen.

Durch richtiges Atmen und Wasser trinken könnten Sie Ihre Selbstheilungskräfte stärken und einen gesünderen Weg gehen. Wann wachen wir in unserer Gesellschaft endlich auf und verändern uns selbst zum Guten.

Im neuesten ADAC Magazin wird „Dicke Luft“ beschrieben. Jeder weiß, dass unsere Luft ebenfalls giftig ist.

Wie lange wollen Sie es nicht Wahrnehmen, dass wir täglich vergiftet und verstrahlt werden?

Beweise dafür gibt es genug!

Ich kann Ihnen viele Empfehlungen geben aus eigener Erfahrung. Selber ausprobieren ist besser als studieren!